Unterricht

Der Schwerpunkt des Musikunterrichts liegt auf dem Akkordeon, auf Wunsch kann aber auch mit der Melodica begonnen werden. Das Einstiegsalter liegt bei 8 - 9 Jahren. 
Ziel des Unterrichts ist - neben der Vermittlung der musikalischen Grundlagen - sowohl das Solo- als auch das Orchesterspiel. Der Musikunterricht findet zweigeteilt in Form von Einzelunterricht und Orchesterproben statt. Anfänger werden zunächst einzeln in Einheiten von 20 Minuten ausgebildet. Die Dauer des Einzelunterrichts orientiert sich am persönlichen Leistungsstand eines Schülers, in der Regel kann ein Schüler bei entsprechender Qualifikation nach 1 - 2 Jahren in das Schülerorchester aufgenommen werden. 
Die Einzelausbildung bietet den großen Vorteil, dass der Unterricht nach Absprache mit dem Musiklehrer im Prinzip zu jedem beliebigen Zeitpunkt begonnen werden kann.

                                            

                               Viktor Oswald wurde 1961 in Kasachstan geboren.

                               Bereits 1980 schloss er die Staatliche Hochschule

                               für Musik in Karaganda in den Fächern Akkordeon,

                               Klavier und Dirigieren mit Auszeichnung ab.

                               Im Anschluss studierte er Musik am Staatlichen Konservatorium in

                               Novosibirsk. 1985 schloss er dieses Studium wiederum mit Bravour

                               mit drei Qualifikationen ab: Konzertspieler, Dirigent und                            

                               Diplommusiklehrer.

 

                                                                                                                              

Nach seinem Militärdienst arbeitete er bis 1991 als Musikpädagoge

an verschiedenen Hochschulen und war im Rahmen mehrerer Konzertreisen

in ganz Russland unterwegs.

 

1991 wanderte Viktor Oswald als Spätaussiedler nach Deutschland

aus. Nach einem zweijährigen Sprachkurs begann er seine Tätigkeit

als selbstständiger Musiker, Dirigent und Musiklehrer in Akkordeonvereinen.

 

Neben der Leitung mehrerer Akkordeonorchester und dem Aufbau

seiner eigenen Musikschule ist Herr Oswald auch als Theatermusiker

z. B. im Landestheater Tübingen und im Theaterhaus Stuttgart tätig.

Viktor Oswald ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner

Familie in Neustetten.

 

Seit 2008 leitet Viktor Oswald das 1. Orchester des HC Renningen.

Im Januar 2010 übernahm er auch die gesamte Jugendausbildung,

also Akkordeonunterricht und Leitung des Jugendorchesters. Seit

Oktober 2011 ist er zudem für die Melodica-AG an der Renniger

Grundschule zuständig. Außerdem dirigiert er seit Anfang 2012 auch

noch unser Schülerensemble.

Unser Musiklehrer

 © 2017 HC Renningen